Monoblockgerät


Fragen und Antworten rund ums Thema Kälte

 

Monoblockgeräte oder auch mobile Klimageräte genannt, haben einen Abluftschlauch. Durch einen Wanddurchbruch oder ein geöffnetes Fenster kann der Schlauch nach aussen gelegt und somit die Abluft aus dem Raum geführt werden.

Die Geräte sind schnell aufgestellt, bedürfen keiner Installation und sind individuell einsetzbar. Klimatisierung dort, wo sie gerade benötigt wird.

Anders als bei Splitklimaanlagen haben die mobilen Klimageräte den Nachteil, dass die nach aussen geblasene Abluft, durch geöffnete Fenster schnell wieder in den Raum eintritt.

Des weiteren produzieren Monoblockgeräte mehr Abwärme, da der Verdichter im Gerät sitzt. Bei Splitklimaanlagen sitzt der Verdichter im separaten Aussenteil der Anlage.

Nichts desto trotz ergibt sich ein Kühleffekt um die heissen Monate im Jahr mit angenehmer kühle zu bestreiten.

                           

 

 

/userimages/mobiles-splitgerxt.jpg 5 KB
/userimages/mobiles-abluftschlauch.jpg 2 KB

 Mobiles Klimagerät mit  seperatem Aussenteil

Mobiles Klimagerät mit Abluftschlauch 

Quelle: Westamatic